Wir über uns

 

Als Bürgerinitiative legen die Waldfreunde Königsdorf großen Wert auf Überparteilichkeit und Unabhängigkeit. Alle Mitglieder der Bürgerinitiative arbeiten ehrenamtlich. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich über Spenden und Eigenleistung.

 

Die  Waldfreunde Königsdorf setzen sich ein für:

 

  • die vorrangige Beachtung des Naturschutzes und des Schutzes der Biodiversität im Königsdorfer Wald durch den Landesbetrieb Wald & Holz NRW und das zuständige Regionalforstamt,

 

  • die Erarbeitung eines fachlich fundierten Pflegekonzeptes für das Naturschutzgebiet,

 

  • den Erhalt des Erholungswertes dieses Waldgebietes für die Menschen,

 

  • keine Bearbeitung des Waldes mit jeglichem Gerät, das den Waldboden nachhaltig schädigt,

 

  • ein Ende der weiteren Parzellierung des Waldes durch das Anlegen neuer Rückegassen, die den Charakter des Waldes als zusammenhängendes Waldgebiet zerstören,

 

  • eine ausreichende Vergrößerung des geplanten Wildnisgebietes.

 

Eine Waldbegehung mit der Bürgerinitiative